OGS bekam Stadtführung

Mit Carola Höcherl die Stadt kennen gelernt


Zu einer Stadtführung in der Innenstadt machte sich die Offene. Ganztagsschule (OGS) des Sonderpädagogischen Förderzentrum mit Stadträtin und Jugendbeauftragter Carola Höcherl Neubauer jüngst auf, um die Stadt kennenzulernen. Treffpunkt war das Kammacherhaus, in der gleichnamigen Gasse am Regen nahe der Kirchenburg.

Weiterlesen: OGS Ferien - Stadtführung

Badminton und Handball

„TV Sport an der Schule" an der OGS


 Nach der Auf­taktveranstaltung „TV Sport und Schule" an der Grundschule be­suchte der TV die Offene Ganztags­schule (OGS) an der Karl Peter Obermeier Schule. Die Trainer Bad­minton, Klaus Röttcher, und Hand­ball, Klaus Neubauer, brächten den Kindern „ihre" Sportart nahe. Rund 25 Schüler, betreut von Luise Fi­scher, haben an der Aktion teilge­nommen.

Weiterlesen: OGS Sport an der Schule

Mit Käsebox in die Ferien

Ausflugswoche der Offenen Ganztagsschule


Die Schüler der Offenen Ganztagsschule des Sonderpädagogischen Förderzentrums und der Mittelschule Bad Kötzting haben ihre Ausflugswoche genossen: Statt Hausaufgaben stand nur Freizeit auf dem Stundenplan.

Am Montag und Mittwoch ging es auf Einladung der Stadt Bad Kötzting gratis ins Aqacur. Die Schüler tobten und planschten im Freibad und genossen die warmen Sommertage. Am Mittwoch gab es ein Mittagessen im Lindner-Biergarten, eine Stadtführung mit Carola Höcherl-Neubauer schloss sich an. Weil die Schüler fleißig zugehört hatten, bekamen alle eine Kugel Eis spendiert. Im „Pongratz-Haus“ musste die Führung beendet werden, da ein großer Regenschauer hereinbrach. Dennoch war es für alle ein spannender Nachmittag.

Weiterlesen: Ferienstart der OGS

"Ihr seid eine tolle Gemeinschaft geworden"

26 Mittelschüler der 9. Klasse erhielten ihre Zeugnisse überreicht – Schulbeste geehrt


 Für 26 Schüler der Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule ging der Schulalltag zu Ende. Sie haben nach neun Jahren ein wichtiges Etappenziel erreicht und durften am Freitagvormittag ihre Entlasszeugnisse entgegennehmen, die ihnen ihr Klassenlehrer Michael Kagermeier überreichte. „Ihr seid zu einer tollen Gemeinschaft herangewachsen“, bestätigte Rektor Michael Aumann. Die drei Schulbesten wurden besonders geehrt.

Weiterlesen: Abschluss der neunten Klassen

Seite 1 von 6

Begrüßung des Schulleiters

Wilkommen bei unserer Schule

Die Karl-Peter-Obermaier Mittelschule Bad Kötzting legt Wert auf eine wertvolles Miteinander der Schulgemeinschaft, fördert jeden Schüler nach seinen besonderen Fähigkeiten und Fertigkeiten und legt großen Wert auf die Kooperation mit Eltern, Betrieben und anderen außerschulischen Partnern.

Michael Aumann, Rektor

 

 

Begrüßung des Schulverbandsvorsitzenden

„Bestmögliche Bildungsvoraussetzungen für Alle"

Als Vorsitzender des Schulverbandes für die Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule werde ich immer um eine gute und harmonische Zusammenarbeit mit den dortigen Lehrkräften bemüht sein. Der Schulverband als Sachaufwandsträger wird sein Möglichstes tun, dass die Schule und ihr Umfeld für die Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte attraktiv sind. Auf diese Art und Weise will ich mich für bestmögliche Unterrichtsvoraussetzungen an der Schule einsetzen.

Stefan Baumgartner, Schulverbandsvorsitzender

 

 

Formulare Download

Formular Entschuldigung

Formular Freistellung vom Unterricht

Informationen zum Jugendschutz

 

Qualiaufgaben Mathe

M-10 Prüfugsaufgaben Mathe

KM - Elterninfos

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Eltern

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Eltern per RSS-Feed.
  • Vielfalt und Praxisorientierung: Die Berufsfachschulen in Bayern bieten insgesamt über 80 Ausbildungsrichtungen an. Sie vermitteln ihren Schülern sowohl den praktischen als auch den schulischen Teil der Berufsausbildung – so bilden sie hervorragend qualifizierte Fachkräfte aus.

  • Die Ergebnisse des Bildungsmonitors 2016 sind da: Die bayerischen Schulen rangieren im bundesweiten Vergleich der Bundesländer unter den besten Drei. Eine bayerische Initiative, die Flüchtlinge in Ausbildung und Beschäftigung bringt, wird als herausragendes Beispiel hervorgehoben.

  • Gesunde Zähne sind wichtig: Am 24. September 2016 findet wieder der Tag der Zahngesundheit der Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit e.V. statt. Diese unterstützt seit vielen Jahren die Schulen bei der Gesundheitsförderung.

KM - Schülerinfos

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Schüler

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Schüler per RSS-Feed.
  • Acht herausragende Abiturientinnen und Abiturienten wurden als neue Stipendiaten in die Stiftung Maximilianeum aufgenommen. Den zukünftigen Studierenden bietet das Stipendium eine umfangreiche Förderung im Studium sowie Auslandsaufenthalte und Sprachkurse.

  • Vielfalt und Praxisorientierung: Die Berufsfachschulen in Bayern bieten insgesamt über 80 Ausbildungsrichtungen an. Sie vermitteln ihren Schülern sowohl den praktischen als auch den schulischen Teil der Berufsausbildung – so bilden sie hervorragend qualifizierte Fachkräfte aus.

  • Eine der wertvollsten Ressourcen unseres Planeten ist das Trinkwasser. Ein Online-Wettbewerb sucht die besten Ideen rund um seine sinnvolle Nutzung. Jetzt mitmachen, jeder Tropfen zählt!

Go to top