Fasching dahoam - die Online-Faschingsparty unserer Schule

Lustige Verkleidungen und kleine Spiele lockern den digitalen Unterrichtstag auf.



Leider fiel heuer - wie so Vieles - auch der Fasching der Pandemie zum Opfer. Wir haben trotzdem gefeiert, nur eben anders… Gute Laune ist doch Einstellungssache!


Ausgerüstet mit Krapfen, Luftschlangen und selbstgebastelten Faschingsgirlanden starteten die Schülerinnen und Schüler morgens in den digitalen Schultag. So manche Lehrkraft – natürlich auch verkleidet - hatte wohl zu tun seine Schützlinge hinter den originellen Maskierungen auszumachen. So tummelten sich Hexen, Geister, Punks und viele weitere kreative Gestalten vor den PC-Kameras. Kleine Spiele lockerten den Vormittag auf und bescherten den Schülerinnen und Schülern etwas Abwechslung und ein paar lustige Momente. Auch an die Faschingsmuffel wurde gedacht. Für sie stand eine ganz besonders knifflige Challenge auf dem Programm: Lasse Seifenblasen zu filigranen Eiskristallkugeln gefrieren! Das eisige Winterwetter war perfekt, um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen. So entstanden mit etwas Fingerspitzengefühl, Ausdauer und Geduld die kunstvollsten Gebilde mit faszinierenden Kristallmustern.